Aufzucht und Haltung

In unserem Familienbetrieb setzen wir auf traditionelle und artgerechte Chianinarinderaufzucht.

  • Alle Tiere werden das ganze Jahr über artgerecht in Freilaufhaltung gehalten, dh. im Sommer auf über 10ha Weidefläche und im Winter in Freilaufboxen.

  • Es werden keine gentechnisch veränderten Futtermittel verwendet. Die Tiere werden ausschließlich mit Heu und ein wenig Kraftfutter gefüttert.

  • Für die Zucht gibt es in der Gruppe 2 Zuchtstiere, welche die Damen auf natürliche Weise beglücken (Natursprung, keine künstliche Besamung).

  • Wir praktizieren ausschließlich Mutterkuhhaltung. Das bedeutet: Kälber werden bis zu acht Monaten von ihrer Mutter gesäugt, was ihrer natürlichen Lebensform entspricht.

  • Aktuell besteht unser Zuchtbestand aus 20 Mutterkühen und 3 Zuchtstieren.

Noch ein kleines Video von den Anfangszeiten unserer Zucht:

http://vimeo.com/5304188